Licht aus der Dunkelheit

Am Rand des Wassers stehe ich
Und warte auf den Morgen
Lausch' den Wellen, wunderlich
Verbanne meine Sorgen

Ins Jetzt zurueck, mit meinen Sinnen
Wieder hinein in diese Welt
Den Tag erneut lass jetzt beginnen
So dass das Licht mich neu erhellt

Strahlend goldne Sonnenfinger
Fassen zärtlich mein Gesicht
Fegen fort die dunklen Dinger
Zerren alles fort ins Licht

2017 - 01

06. 01. 2017

2017 - 01

07. 01. 2017

2017 - 01

08. 01. 2017

2017 - 01

09. 01. 2017

2017 - 01

10. 01. 2017

2017 - 01

11. 01. 2017

2017 - 01

12. 01. 2017